Den Beitrag durch Selbstbeteiligung senken

Bei vielen Versicherungen kann man mit einer Selbstbeteiligung sparen.

So haben Verbraucher die Chance bei Versicherungen oft deutlich am monatlichen Beitrag zu schrauben.

Viele Deutsche zahlen pünktlich zum Jahresbeginn mit einem Schlag alle ihre Versicherungen. Viele Versicherte sparen dadurch ein paar Prozent der Versicherungsprämie. Doch auch anders können Verbraucher am Beitrag für Versicherungen sparen: Mit einem Selbstbehalt oder einer Selbstbeteiligung.

Der monatliche Betrag sinkt, wenn der Kunde den Schaden bis zur vereinbarten Summe der Selbstbeteiligung trägt. Je höher die Selbstbeteiligung, desto geringer ist der Beitrag. Wenn also in einem Jahr kein Schaden eintritt, spart der Versicherte viel Geld. Für viele Versicherte ist es so einfacher sich eine bessere Absicherung leisten zu können.Entescheiden Sie selbst unter Einschätzung Ihre persönlichen Liquiditätsreserve und der Wahrscheinlichkeit des Eintritts eines Schadens, ob Sie durch eine moderate Selbstbeteiligung von der Prämienersparnis profitieren können. Wir beraten Sie dazu gern . Auch eine Änderung während der Vertragslaufzeit ist oft möglich.

Google+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.